Professionelle Pflegeberatung in Osnabrück

Wenn der Ernstfall eintritt, und Sie nicht mehr für sich selbst sorgen können, machen sich die jahrelang eingezahlten Beiträge in die Pflegeversicherung bezahlt. Denn nun können Sie für eine angemessene Pflege Leistungen bei der Pflegekasse abrufen. Dazu müssen Sie jedoch erst einmal einen Pflegegrad bei der für Sie zuständigen Pflegeversicherung beantragen. Eine unabhängige Pflegeberatung in Osnabrück kann Ihnen dabei helfen, letztendlich auch den richtigen Pflegegrad zu erhalten.

So beantragen Sie einen Pflegegrad in Osnabrück

Für Ihren Antrag auf Pflegeleistungen wenden Sie sich an die zuständige Niederlassung Ihrer Pflegeversicherung in Osnabrück. Sie können dies formlos, schriftlich per Einschreiben oder Mail, aber auch mündlich am Telefon machen. Auf unserer Website stellen wir Ihnen ein entsprechendes Musterformular kostenlos zur Verfügung. Durch diesen Schritt setzen Sie Ihre Versicherung davon in Kenntnis, dass Sie ab sofort Anspruch auf Pflegeleistungen haben. Lassen Sie sich bitte unbedingt das Datum Ihrer Antragstellung bestätigen, da Sie ab diesem Zweitpunkt Ihre Ansprüche geltend machen können.

Im Zuge Ihres Antrags wird sich Ihre Pflegeversicherung mit Ihnen oder Ihren Angehörigen in Verbindung setzen und einen Termin mit einem Gutachter des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) oder von MEDICPROOF mit Ihnen vereinbaren. Der Termin findet bei Ihnen zu Hause statt und dient der Feststellung Ihres Pflegegrades.

Schnell & unkompliziert online den Pflegegrad berechnen

Welche Hilfestellungen Sie von einer Pflegeberatung in Osnabrück erwarten können

Damit bei der Antragstellung auf einen Pflegegrad und ganz besonders bei dem Termin mit dem Gutachter des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) keine Fehler passieren (die bares Geld kosten können), bietet das Team von Dr. Weigl & Partner die Dienste seiner unabhängigen Pflegeberatung auch in Osnabrück und Umgebung an.

Auch wenn Ihr erster Versuch nicht zu Ihrer Zufriedenheit abgelaufen ist, sind wir für Sie da und unterstützen Sie bei Ihrem Pflegegrad-Widerspruch oder Ihrer Pflegegrad-Höherstufung.

Vertrauen Sie daher auf unsere Experten bei Ihnen vor Ort in Osnabrück. Ganz besonders dann, wenn Sie sich noch nie mit der Materie befasst haben. Fehler, die Ihnen jetzt unterlaufen, können Sie richtig Geld kosten und in die Tausende gehen. So können Sie die Leistungen von der Pflegekasse erhalten, die Ihnen auch zustehen.

Erfolgreich einen Pflegegrad beantragen

Unabhängige Pflegeberatung in Osnabrück – Mit Dr. Weigl & Partner erfolgreich einen Pflegegrad beantragen

Das Expertenteam von Dr. Weigl & Partner hat sich auf alle Themen rund um die Pflege spezialisiert und kennt sich mit der Beantragung und den Fallstricken eines solchen Antrags auf einen Pflegegrad bestens aus.

Ganz besonders der Termin mit dem Gutachter des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) hat es in sich und bedarf einer akribischen Vorbereitung. Auf Grundlage des „Neuen Begutachtungsassessments“ (NBA) bewertet der Pflegegutachter dabei den individuellen Pflegebedarf. Wenn hier Fehler passieren oder wichtige Unterlagen fehlen, hat das direkte Auswirkungen auf die Höhe des Pflegegrades und damit auch auf die Höhe der zu erwartenden Leistungen.

Daher können Sie unsere Experten auch bei diesem Termin vor Ort begleiten, Sie im Vorfeld gut darauf vorbereiten und Sie bei der Beschaffung relevanter Unterlagen unterstützen. Um sich ein Bild von Ihrer Situation als Pflegebedürftiger zu machen, kommt einer unserer Experten zu Ihnen nach Hause und bespricht Ihre Lage mit Ihnen und Ihren pflegenden Angehörigen. Im Anschluss daran erhalten Sie ein detailliertes Angebot, aus dem Sie die einzelnen Schritte und die dafür anfallenden Kosten entnehmen können.

Natürlich können Sie auch im Falle eines Widerspruches mit unserer Hilfe rechnen, damit Sie einen angemessenen Pflegegrad und die damit verbunden Leistungen erhalten. Dasselbe gilt, wenn Sie auf Grund eines schlechteren Gesundheitszustandes auf die Hilfe eines Pflegedienstes oder auf die Unterbringung in einer stationären Pflegeeinrichtung angewiesen sind.

Erfolgreich einen Pflegegrad-Widerspruch stellen

Unabhängige Pflegeberatung in Osnabrück bei Dr. Weigl & Partner – Erfolgsabhängige Vergütung

Ein erstes Beratungsgespräch bei Dr. Weigl & Partner ist für Sie völlig kostenlos und unverbindlich. Sie gehen also keine Risiken ein, wenn Sie mit den Mitarbeitern unserer Pflegeberatung in Osnabrück Kontakt aufnehmen. So geben Sie uns Gelegenheit für eine erste Einschätzung und können dann anhand unseres individuellen Angebotes entscheiden, ob Sie unsere Dienste in Anspruch nehmen wollen.

Natürlich können wir Ihnen unsere Dienstleistungen nicht völlig kostenlos anbieten. Daher besteht unser Lohn maßgeblich in einer Erfolgsprovision, basierend auf den Leistungen der Pflegeversicherung, die wir für Sie erreicht haben. Somit ist das Risiko für Sie überschaubar, da Sie mit unserer Unterstützung sicher bessere Leistungen und einen höheren Pflegegrad erreichen, als wenn Sie es im Alleingang versucht hätten.

Sie suchen eine professionelle Pflegeberatung in Osnabrück?

Rufen Sie uns an und nutzen Sie unsere kostenlose Telefon-Beratung

Wie Sie mithilfe einer unabhängigen Pflegeberatung in Osnabrück ein geeignetes Pflegeheim finden

Osnabrück zählt mit über 160.000 Einwohnern (davon machen allein 14% dort ansässige Studenten aus) zu den vier größten Städten Niedersachsens.

Sollten Sie durch eine schwere Krankheit, nach einer Operation oder einem Unfall nicht mehr in der Lage sein für sich selbst zu sorgen und auch Ihre Angehörigen mit der Pflege und Unterstützung überfordert sein, stehen Sie vor der schweren Aufgabe einen Platz in einem Pflegeheim zu finden. Zwar stehen in Osnabrück und Umgebung über 60 Pflegeheime und knapp 30 Einrichtungen für Betreutes Wohnen zur Verfügung, doch die freien Plätze sind rar.

Daher vertrauen Sie auch bei der Suche nach einem geeigneten Seniorenheim auf die professionelle Unterstützung der Experten von Dr. Weigl & Partner und warten nicht zu lange damit. Am besten verbinden Sie dies gleich mit dem Antrag auf einen Pflegegrad, wenn ein Leben in den eigenen vier Wänden nicht mehr möglich ist.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, können Sie uns jederzeit telefonisch oder über unser Kontaktformular erreichen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Unser Team bietet Ihnen eine unabhängige, professionelle Pflegeberatung in Osnabrück. Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch.