­

Wie finde ich das passende Pflegeheim in Bochum?

In zahlreichen Fällen werden ältere Menschen irgendwann pflegebedürftig. Ihre Knochen möchten nicht mehr so wie vielleicht vor 20 Jahren. Eine Krankheit hat ihnen übel mitgespielt oder sie sind einfach altersbedingt nicht mehr so aufnahmefähig. Familienangehörige sind dann oftmals überfordert, wie eine perfekte Pflege aussehen soll.

In den eigenen vier Wänden kann sich um den Familienangehörigen nicht gekümmert werden, aber ein Pflegeheim ist oftmals auch nicht gewollt. Viele Angehörige machen sich Vorwürfe und denken, sie würden einen geliebten Menschen abschieben. Dies ist jedoch nicht der Fall. Eine optimale Pflege, dem Familienangehörigen angepasst, das ist die Unterstützung, die man einem lieben Menschen im Alter geben kann!

Unser Team berät Sie gern kostenlos und unverbindlich bei Ihrer Pflegeheimsuche in Bochum oder auch bei allen anderen Fragen der Pflege

Bochum ist eine Großstadt in Nordrhein-Westfalen und sicherlich bekannt durch seinen Bergbau. Wer in Bochum lebt, ist begeistert von den zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten, welche fußläufig erreichbar sind. Der Ruhr Park in Bochum ist das derzeit drittgrößte Einkaufszentrum Deutschlands. In diesem findet jeder Besucher, was sein Herz begehrt. Von Kaufland über Babywalz bis hin zu Apollo sind alle Geschäfte vertreten. Ebenso wird für den Gaumenschmaus gesorgt. Zahlreiche Restaurants laden zum Verweilen ein.

Doch Bochum besitzt nicht nur eines der größten Einkaufszentren in Deutschland, die Stadt hat noch wesentlich mehr zu bieten. Die Ruhr mit ihrem Stausee ist nur eines der zahlreichen möglichen Ausflugszielen.

  • Tierpark und Fossilium Bochum,
  • Deutsches Bergbau-Museum,
  • Kemnader See,
  • Botanischer Garten,
  • Zeiss Planetarium,
  • Eisenbahnmuseum und das
  • Anneliese Brost Musikforum.

Senioren können ihre Freizeit zudem in den zahlreichen Bochumer Parks verbringen und die Natur genießen. Bei schönem Wetter auf einer der Parkbänke verweilen und dem Zwitschern der Vögel lauschen.

In Bochum und der näheren Umgebung befinden sich etwa 200 Pflegeheime. Auch Urlaubspflegeplätze und Seniorenwohnungen sind inbegriffen. Familienmitgliedern ist es jedoch oftmals besonders wichtig in ihrer gewohnten Umgebung bleiben zu können. Sie möchten das Altbekannte nur selten gegen etwas Neues eintauschen. Dies ist verständlich, jedoch sollten Sie stets die Pflegebedürftigkeit Ihres Angehörigen in den Vordergrund stellen.

Pflegeheime in Bochum

Jeder Pflegebedürftige bedarf einer individuellen Pflege. In manchen Fällen ist eine 24-Stunden-Pflege jedoch nicht notwendig, denn der Familienangehörige kann sein Leben noch gut alleine meistern. Dieser benötigt eventuell Hilfe bei der Hausarbeit oder einen Wäschedienst. In einer solchen Situation wäre wesentlich angebrachter ein „betreutes Wohnen“. Ihr Angehöriger bezieht eine eigene sogenannte Seniorenwohnung und kann sein Leben selbstständig meistern.

Viele Senioren kommen mit einer solchen Situation wesentlich besser klar, als in ein Pflegeheim ziehen zu müssen. Ebenso fühlen sich die Verwandten wohler, wenn der geliebte Mensch noch eigenverantwortlich leben kann. Eine solche Seniorenwohnung können auch Eheleute bei Bedarf beziehen. Für den Notfall ist ebenfalls gesorgt.

Sollte Ihr Familienmitglied sich unwohl fühlen oder benötigt unerwartet Hilfe, so befinden sich in solchen Wohnungen Notfallschalter. Betätigt Ihr Familienmitglied einen solchen, eilt sofort ein Notarzt zur Hilfe. Ebenso sind die Badezimmer in solchen Wohnungen seniorengerecht gestaltet. Zahlreiche Handgriffe sind vorhanden und in vielen Fällen sind diese Badezimmer so groß, dass die Möglichkeit besteht, ein solches mit einem Rollstuhl zu befahren.

Es ist nicht unüblich, dass Familienangehörige im Alter eine 24-Stunden-Pflege benötigen. Dies kann einfach altersbedingt, aber auch aus Krankheitsgründen der Fall sein. Hier ist die richtige Wahl sicherlich ein Pflegeheim in Bochum. Viele Verwandte tun sich mit einer solchen Entscheidung schwer. Bedenken sollten Sie jedoch, dass die beste Pflege gerade gut genug für einen lieben Menschen ist.

Sie verfügen oftmals nicht über die fachliche Ausbildung, ein Familienmitglied selbst zu pflegen. Eine solche Pflege kann zudem viel Stress bedeuten, und gerade wenn man noch eine eigene Familie zu versorgen hat, kann dies an den Nerven zehren.

Wer sich für ein Pflegeheim entschieden hat, der sollte stets die Qualität der Pflege im Auge behalten. Einige Dinge sollten unbedingt an dem neuen Wohnort Ihres Familienmitgliedes vorhanden sein.

  • eine gute Pflegequalität durch Fachpersonal,
  • eine Betreuung, welche auf den Angehörigen angepasst wird,
  • liebevolles und zuvorkommendes Fachpersonal,
  • eine Unterbringung, welche auf die Bedürfnisse zugeschnitten ist,
  • eine Einrichtung, welche sauber und hygienisch ist,
  • Rücksichtnahme auf Wünsche und Bedürfnisse,
  • bei Bedarf eine mögliche Vollzeitbetreuung,
  • eine besondere Betreuung extra für Demenzerkrankte oder Alzheimerpatienten und
  • spezielle Hilfestellungen bei behinderten Menschen.

Es ist selbstverständlich, dass bei Ihrer Suche das gewünschte Pflegeheim Ihrem Familienangehörigen etwas bieten sollte. Abwechslung steht an der Tagesordnung. Hierzu zählen nette Nachmittage oder Ausflüge in die Stadt. Schließlich sollte keine Langeweile aufkommen.

Pflegeheime in Bochum, eine professionelle Hilfe erleichtert Ihnen die Suche

Bei der Anzahl von Pflegeheimen, welche in Bochum und der näheren Umgebung angeboten werden, fällt die Entscheidung nicht immer leicht. Unsere Experten kennen sich aus. Oftmals hat man viele Fragen, welche auf eine Antwort warten. Trauen Sie sich uns zu kontaktieren. Unser Team kennt die Problematik, der Unsicherheit. Wir besprechen mit Ihnen Ihre Wünsche und die Bedürfnisse Ihres Familienmitgliedes.

Unsere Experten kennen zahlreiche Pflegeheime in Bochum. Wir suchen nach Einrichtungen, die Ihren Wünschen entsprechen und werden Ihnen diese kurzfristig vorstellen. Gerne gehen wir gemeinsam mit Ihnen unsere Favoriten besuchen und Sie entscheiden letztendlich, welches Pflegeheim das Richtige für Ihren Familienangehörigen ist.

Gerne stehen wir Ihnen auch zur Seite, wenn Sie einen Pflegegrad beantragen müssen oder einen höheren Pflegegrad benötigen. Sollten Sie weitere Behördengänge tätigen müssen, so sind wir Ihnen auch gerne in diesem Fall behilflich. Uns liegt am Herzen, dass Sie und Ihr Angehöriger sich wohlfühlen in dem neuen Zuhause.

Unsere motivierten und geschulten Experten sind für Sie da. Wir helfen Ihnen, damit Sie schnellstens einen Pflegeheimplatz erhalten, der auf Ihre Wünsche zugeschnitten ist. Oftmals ist es das letzte Zuhause eines Familienangehörigen, hier sollte alles perfekt sein.

2019-04-11T15:37:29+00:00
Kontakt

Sichern Sie sich kostenlos und unverbindlich Ihre Erstberatung durch einen Experten:

Rufen Sie uns an

0211 – 97 17 77 26

Oder schreiben Sie

anfrage@drweiglundpartner.de