­

Wie finde ich das passende Pflegeheim in Halle (Saale)?

Die Suche nach einem passenden Pflegeheim kann sich zu einer langwierigen und nervenaufreibenden Angelegenheit entwickeln. Wie kann man in der gewünschten Lage das optimale Pflegeheim finden? Wir möchten Sie mit unseren Pflegeexperten bei der Suche nach der perfekten Pflegeeinrichtung in Halle (Saale) unterstützen!

Unser Team berät Sie gern kostenlos und unverbindlich bei Ihrer Pflegeheimsuche in Halle (Saale) oder auch bei allen anderen Fragen der Pflege

Die rund 240.000 Einwohner starke Stadt Halle an der Saale ist die größte Stadt des Bundeslandes Sachsen-Anhalt. Bedeutende Söhne der Stadt sind der Barockkomponist Georg Friedrich Händel und der ehemalige Bundesaußenminister Hans-Dietrich Genscher. Halle gilt seit 1698 als Ausgangspunkt der Sozial-humanistischen Bildung, als August Hermann Franke die Franckeschen Stiftungen gründete. Zusätzlich hat die älteste Universität Deutschlands, die Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, ihren Sitz in Halle an der Saale. Auch die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina und die Kulturstiftung des Bundes haben sich hier angesiedelt.

Halle bietet eine Vielzahl von kulturellen und musealen Einrichtungen. Hierzu gehören die Stiftung Moritzberg oder das Landesmuseum für Vorgeschichte. Neben den kulturellen Angeboten befinden sich in Halle auch sehr schöne Grünanlagen und es gibt ein reichhaltiges Angebot für Sportfreunde. Dadurch ist Halle an der Saale eine beliebte Stadt für Senioren. Hier haben sie die Möglichkeit in aller Ruhe ihren Lebensabend zu verbringen.

In Halle an der Saale haben sich knapp 50 Pflege- und Seniorenheime angesiedelt. Zusätzlich gibt es drei Mehrgenerationenhäuser sowie eine Geriatrie und ein Hospiz. Auf den ersten Blick scheint es einfach zu sein, ein passendes Pflegeheim für einen pflegebedürftigen Angehörigen finden zu können. Jedoch bieten nicht alle Pflegeheime gleichermaßen die selben Leistungen an. Während überwiegend selbstständige und rüstige Senioren sicher in einem Pflegeheim, welches Betreutes Wohnen anbietet, gut untergebracht sind, benötigen Heimbewohner, die an Demenz oder Alzheimer erkrankt sind, ein wesentlich größeres Leistungsspektrum.

Pflegeheime in Halle an der Saale

Wenn es Ihrem betagten Angehörigen nicht mehr möglich ist, ohne Hilfe ein selbstständiges Leben zu führen, benötigt er einen angemessenen Platz in einem Pflegeheim. Da es Angehörigen oftmals nicht möglich ist die Pflege zu übernehmen, ist es für sie von ganz besonderer Bedeutung, das bestmögliche Pflegeheim für den Pflegebedürftigen ausfindig zu machen. Somit sollten Sie bei der Suche nach einem Pflegeheim in Halle unbedingt folgende Kriterien beachten:

  • Die Qualität der Pflege,
  • geschultes Pflegepersonal mit entsprechenden Zeugnissen und Zertifikaten,
  • ein ausreichendes Angebot an Zusatzleistungen,
  • Umgang des Pflegepersonals mit den Bewohnern,
  • die angebotenen Unterbringungsmöglichkeiten,
  • ein sauberer und insgesamt hygienischer Gesamteindruck und die
  • Berücksichtigung von persönlichen Wünschen und Bedürfnissen.

Häufig spielt auch die gewünschte Lage des Pflegeheims eine wichtige Rolle bei der Suche nach einer geeigneten Einrichtung. Besonders dann, wenn der Angehörige gerne in seiner vertrauten Umgebung bleiben möchte. Um das bestmögliche Pflegeheim in Halle ausfindig zu machen, sollte die Lage jedoch keine übergeordnete Rolle spielen. Vielmehr sind die individuellen Bedürfnisse des Pflegebedürftigen ausschlaggebend.

Ist der Senior noch recht selbstständig und benötigt lediglich in der Bewältigung der alltäglichen Angelegenheiten Unterstützung, sind Pflegeheime, die Betreutes Wohnen anbieten, sicherlich die erste Wahl.

Ganz anders sieht es aus, wenn der pflegebedürftige Angehörige eine wesentlich intensivere Zuwendung benötigt. Dies ist zum Beispiel bei Demenz– oder Alzheimer-Patienten der Fall. Aber auch körperliche und andere geistige Einschränkungen können spezielle Pflegeangebote nötig machen. In diesem Fall sollten Angehörige bei der Suche nach dem Pflegeheim auch folgende Punkte berücksichtigen:

  • besteht die Möglichkeit einer 24-Stunden-Betreuung,
  • gibt es eine spezielle Förderung und Unterbringung für Demenz-und Alzheimer-Patienten,
  • ist die Einrichtung auf Heimbewohner mit Behinderung eingestellt und
  • besteht im Falle einer schweren Erkrankung die Möglichkeit einer intensiven Betreuung.

Natürlich können nicht alle Pflegeheime in Halle an der Saale die komplette Pflegepalette anbieten. Nicht immer hat ein Heim mit den entsprechenden Pflegeleistungen und in der bevorzugten Lage auch tatsächlich noch freie Plätze. Um dennoch im Interesse des zukünftigen Heimbewohners zu handeln, kann es notwendig werden den Radius der Suche zu erweitern.

Pflegeschwerpunkte in Halle an der Saale

Solange man sich bei der Suche nach einem geeigneten Pflegeheim in Halle an der Saale Zeit lassen kann, ist es Angehörigen eventuell möglich, ohne professionelle Unterstützung fündig zu werden. Besteht jedoch kurzfristig die Notwendigkeit eines Pflegeheimplatzes und kommen besondere Anforderungen an die Pflegeleistungen hinzu, kann die Suche sich zu einer schier ausweglosen Odyssee entwickeln.

Auch wenn Angehörige bereits die Pflege für den Senior übernommen haben, können sie in die Situation geraten, dass sie durch Job, Familie und Pflege schlichtweg überlastet sind. Auch kann sich der Zustand des Pflegebedürftigen derart verschlechtern, dass die Betreuung im häuslichen Umfeld nicht mehr möglich ist.

Obwohl es in Halle an der Saale durchaus eine Vielzahl an Einrichtungen gibt, kann die professionelle Unterstützung unserer Pflegeexperten Ihnen viel Zeit und Nerven ersparen.

Pflegeheime wie z. B. das Cyriaci et Antonii Senioren- und Pflegeheim, welches sehr auf das Wohl seiner Heimbewohner bedacht ist und sogar die Haltung von Haustieren erlaubt, sind nicht in der Überzahl und dementsprechend belegt.

Professionelle Unterstützung bei der Pflegeheimsuche in Halle an der Saale

Mithilfe unserer Pflegeexperten haben sie als Angehöriger jedoch die Möglichkeit ein ähnliches Heim zu finden. Wir haben uns mit den Pflegeheimen in Halle an der Saale und der näheren Umgebung vertraut gemacht, besitzen die notwendigen Kontakte und haben die Pflegeheime einer gründlichen Qualitätskontrolle vor Ort unterzogen.

Viele Betroffene hoffen in den zahlreichen Suchportalen im Internet schnell fündig zu werden. Da jedoch nicht selten die Bewertungen eingekauft oder anderweitig manipuliert worden sind, kann man sich auf die Angaben im Internet nicht immer verlassen.

Auch die oftmals hervorragenden Bewertungen des MDK basieren ausschließlich auf Überprüfung einer sorgfältigen Pflegedokumentation. Dies spiegelt jedoch nicht unbedingt die Realität wieder.

Unsere Pflegeexperten erstellen nach einem ausführlichen Beratungsgespräch eine Bedarfsanalyse und wählen dann die entsprechenden Pflegeheime in Halle und der Umgebung aus. Diese werden Ihnen dann in aller Ruhe vorgestellt. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Pflegeheime vorab einem Leistungs- und Kostencheck unterzogen worden sind.

Selbstverständlich bekommen Sie die Möglichkeit persönlich mit der Heimleitung der in Frage kommenden Pflegeheime in Kontakt zu treten. Wir arrangieren auch gerne einen Besuch in der bevorzugten Einrichtung, damit Sie sich vorab persönlich ein Bild machen können.

Gemeinsam machen wir uns auf die Suche nach dem optimalen Pflegeheim für Ihren Angehörigen. Mit der Unterstützung unserer erfahrenen Pflegeexperten werden wir garantiert das ideale Pflegeheim in Halle aus der Saale finden!

2019-04-11T10:05:38+00:00
Kontakt

Sichern Sie sich kostenlos und unverbindlich 30 Minuten Beratung durch einen Experten:

Rufen Sie uns an

0211 – 97 17 77 26

Oder schreiben Sie

anfrage@drweiglundpartner.de