Tagespflege Die Tagespflege ist eine Institution, die den ambulanten Pflegealltag entzerren und stabilisieren kann. Hier werden Pflegebedürftige betreut, versorgt und treffen auf andere Menschen in einer ähnlichen oder derselben Situation [...]

Wohnraumverbessernde Maßnahmen Bei der Pflege im eigenen Zuhause kann es notwendig sein, das Wohnumfeld anzupassen. Der Staat unterstützt wohnraumverbessernde Maßnahmen im Rahmen der Pflegestärkungsgesetze. [...]

Betreuungs- und Entlastungsleistungen

Betreuungs- und Entlastungsleistungen Verschiedene Leistungen der Pflegeversicherung helfen Pflegebedürftigen und ihren Familien – die Höhe richtet sich nach dem Pflegegrad. Dr. Weigl & Partner informiert über Betreuungs- und Entlastungsleistungen. (Bei [...]

Pflegesachleistungen Können pflegende Angehörige die Pflege einer pflegebedürftigen Person nicht sicherstellen, finanziert die Pflegeversicherung Pflegesachleistungen – zum Beispiel einen Pflegedienst. Voraussetzung ist eine Pflegebedürftigkeit ab Pflegegrad 2. [...]

Pflegehilfsmittel zum Verbrauch Bei der ambulanten Pflege kommen viele Hilfsmittel zum Einsatz – ein Teil wird von der Pflegeversicherung subventioniert. Es handelt sich dabei um Pflegehilfsmittel zum Verbrauch. [...]

Kontakt

Sichern Sie sich kostenlos und unverbindlich Ihre Erstberatung durch einen Experten:

Rufen Sie uns an

0211 – 97 17 77 26

Oder schreiben Sie

anfrage@drweiglundpartner.de