Professionelle Pflegeberatung in Oberhausen

Erst wenn tatsächlich der Ernstfall eintritt und man zum Pflegefall wird, erschließt sich vielen die Notwendigkeit der Pflegeversicherung und ihre Pflichtbeiträge. Denn nur so wird ermöglicht, dass jeder der pflegebedürftig wird, Leistungen bei der Pflegekasse abrufen kann. Was im Bedarfsfall genau zu tun ist, können Sie bei einer unabhängigen Pflegeberatung in Oberhausen erfahren.

Einen Pflegegrad in Oberhausen beantragen

Um Leistungen der Pflegeversicherung erhalten zu können, müssen Sie einen Pflegegrad beantragen. Seit der Pflegereform von 2017 ersetzen die Pflegegrade die bis dahin gültigen Pflegestufen. Die Höhe des Pflegegrades legt den Umfang der Zuwendungen, auf die Sie Anspruch erheben können, fest. Er wird jedoch nicht automatisch zugeteilt.

Um Ihre Pflegeversicherung über die bestehende Pflegebedürftigkeit zu informieren, genügt ein formloser Antrag. Dieser kann telefonisch oder schriftlich per Brief (am besten Einschreiben), Fax oder E-Mail erfolgen. Ganz wichtig ist, dass Sie sich (besonders bei einer telefonischen Antragstellung) das Datum bestätigen lassen, da es auch als Termin für den Beginn der Leistungsansprüche gilt.

Im nächsten Schritt wird dann die Pflegeversicherung mit Ihnen und Ihren pflegenden Angehörigen einen Termin mit einem Gutachter des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK) vereinbaren. Falls Sie privat versichert sind, ist die MEDICPROOF GmbH zuständig. Dieser Begutachtungstermin findet immer im persönlichen Umfeld des Pflegebedürftigen statt und ist der wichtigste Termin für die Feststellung Ihres Pflegegrades.

Schnell & unkompliziert online den Pflegegrad berechnen

Die Vorteile einer unabhängigen Pflegeberatung in Oberhausen – Mit Dr. Weigl & Partner erfolgreich einen Pflegegrad beantragen

Wie Sie der vorangegangenen Schilderung entnehmen können, ist nicht nur der Antrag, sondern auch der Termin mit dem Gutachter des MDK eine sehr heikle Angelegenheit. Kleine Fehler oder unvollständige Unterlagen können zu einer Fehleinschätzung führen und letztendlich bares Geld kosten.

Wir von Dr. Weigl & Parntner haben uns auf solche Fälle spezialisiert und kennen uns mit den Themen rund um die Beantragung eines Pflegegrades und den damit verbunden Fallstricken bestens aus. Sollten Sie die Antragstellung zunächst einmal selbst in die Hand genommen haben und nun mit dem Bescheid der Pflegekasse nicht einverstanden sein, haben Sie die Möglichkeit einen Pflegegrad-Widerspruch einzulegen. Auch jetzt können Sie, zu Ihrem eigenen Vorteil, noch auf unsere vorbehaltlose Unterstützung vertrauen.

Wir empfehlen Ihnen allerdings, den Pflegegrad-Antrag von Anfang an in die Hände von versierten Experten zu legen. Das spart Ihnen kostbare Zeit und im Zweifelsfall etliche tausend Euro. Denn mit der Hilfe des Expertenteams von Dr. Weigl & Partner erreichen Sie den Ihnen zustehenden Pflegegrad und bekommen die entsprechende Unterstützung.

Erfolgreich einen Pflegegrad beantragen

Unabhängige Pflegeberatung in Oberhausen – Das Leistungsspektrum von Dr. Weigl & Partner

Wir von Dr. Weigl & Partner haben uns auf Themen rund um die Pflegebedürftigkeit spezialisiert und wissen, um wie viel es bei einem Antrag auf einen Pflegegrad für die Betroffenen geht. Insbesondere der alles entscheidende Termin mit dem Gutachter des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen verdient besondere Aufmerksamkeit. Denn nachdem sich der Gutachter des MDK sich mithilfe des sogenannten „Neuen Begutachtungsassessments“ (NBA) ein Bild von Ihrer ganz persönlichen Situation gemacht hat, gibt er seine Empfehlung für die Höhe des Pflegegrades bei der Pflegeversicherung ab. Diese übernimmt die Empfehlung und teilt Ihnen den nunmehr anerkannten Pflegegrad mit. Sollte es also bei dem Besuch des Gutachters durch mangelnde Unterlagen oder Vorbereitung zu einer Fehleinschätzung Ihrer Lebenslage kommen, kann das gravierende Folgen nach sich ziehen. Einziger Ausweg ist dann oft nur noch der Widerspruch, was aber wiederum unnötig Zeit kostet.

Erfolgreich einen Pflegegrad-Widerspruch stellen

Auf Grundlage eines ersten Beratungstermins werden Sie von uns eine Einschätzung des zu erreichenden Pflegegrades erhalten. Des Weiteren finden Sie in unserem ausführlichen Angebot alle Schritte, die zur Erreichung dieses Ziels notwendig sind. Um Sie optimal beraten und unterstützen zu können, besucht Sie einer unserer Mitarbeiter anschließend zu Hause in Ihrem privaten Umfeld. Auch die Vorbereitung und (falls von Ihnen gewünscht) die Anwesenheit eines unserer Pflegeexperten bei dem Termin mit dem Gutachter des MDK gehört zu unseren Leistungen.

Selbstverständlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit auf unsere Unterstützung unserer Pflegeberatung in Oberhausen zurückzugreifen. Auch dann, wenn Sie dem Bescheid der Pflegekasse widersprechen müssen oder unseren Rat und unsere Hilfe bei der Unterbringung in einer passenden Pflegeeinrichtung benötigen.

Sie suchen eine professionelle Pflegeberatung in Oberhausen?

Rufen Sie uns an und nutzen Sie unsere kostenlose Telefon-Beratung

Dr. Weigl & Partner – Erfolgsabhängige Vergütung

Ein unverbindliches Erstgespräch mit uns ist für Sie völlig kostenfrei. Nach dem Erfolgsprinzip berechnen wir danach nur dann eine Provision für unsere Dienste, wenn diese auch im Sinne unseres Klienten zum Erfolg geführt haben. So gehen Sie kein Risiko ein, denn nach unserer ersten Einschätzung steht es Ihnen frei, ob
Sie sich für die Inanspruchnahme unserer Dienste entscheiden oder nicht. Da in aller Regel aber die Bescheide über den anerkannten Pflegegrad mit unserer professionellen Unterstützung wesentlich günstiger für die Pflegebedürftigen und ihre Angehörigen ausfallen, sind die finanziellen Zuwendungen um ein Vielfaches höher als die entstandenen Kosten für unsere Dienste.

Da Geld nicht alles ist, sollten Angehörige und Betroffene auch an Ihre Gesundheit und die schon strapazierten Nerven denken. Die Bürokratie bei der Beantragung auf Anerkennung eines Pflegegrades ist nicht zu unterschätzen. Dr. Weigl & Partner kann hier viel zur Entlastung beitragen.

Um mehr über das Angebot unserer Pflegeberatung in Oberhausen zu erfahren, können Sie uns jederzeit telefonisch oder über Kontaktformular erreichen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Unser Team bietet Ihnen eine unabhängige, professionelle Pflegeberatung in Oberhausen. Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch.