Gut zu wissen für pflegende Angehörige & Pflegebedürftige

im Dr. Weigl Pflege-Magazin
(Bitte akzeptieren Sie unsere Cookies, um unserer Kundenbewertungen zu lesen oder besuchen Sie unser Unternehmensprofil auf Trustpilot)

Gut zu wissen für pflegende Angehörige & Pflegebedürftige

Pflegende Angehörige haben eine hohe Belastung im Alltag. In diesen Beiträgen finden Sie unterstützende Informationen für Ihre Pflege-Situation. Hier können Sie nachlesen, welche Möglichkeiten zu zeitlicher oder finanzieller Entlastung Sie haben und wo Sie Hilfe finden.

Top Artikel

Gut zu wissen für pflegende Angehörige & Pflegebedürftige

Neutrale Pflegeberatung

Sie möchten einen Antrag auf Pflegeleistungen stellen, benötigen eine Pflegeschulung für Angehörige oder möchten sich allgemein über das Thema Pflege informieren? In diesen Fällen kann Ihnen eine unabhängige, neutrale Pflegeberatung weiterhelfen.


 

Gut zu wissen für pflegende Angehörige & Pflegebedürftige

Neueste Artikel

Gut zu wissen für pflegende Angehörige & Pflegebedürftige

Wie Sie Ihre Pflegegrad Höherstufung erfolgreich selbst beantragen

Sollten Sie noch keine Höherstufung der Pflegeleistungen beantragt haben, finden Sie auf unserer Seite wichtige Tipps und Anregungen, damit Ihr Verfahren zu einem höheren Pflegegrad erfolgreich verläuft. Auch für Zweitbegutachtungen durch den MDK finden Sie im folgenden hilfreiche Informationen und Ansätze.
Titelbild zur Artikelübersicht über die Pflegegrade von Dr. Weigl & Partner | © Dr. Weigl GmbH & Co. KG
Gut zu wissen für pflegende Angehörige & Pflegebedürftige

Pflegegrad selbst beantragen

Beim Erstantrag auf einen Pflegegrad (früher Pflegestufe) entstehen viele Fragen zum Ablauf des Verfahrens. Dabei können verschiedene Stolperfallen und Probleme auftreten. Im Folgenden finden Sie umfassende hilfreiche Informationen und Tipps, damit Ihr Erstantrag auf einen Pflegegrad erfolgreich verläuft.
Gut zu wissen für pflegende Angehörige & Pflegebedürftige

Pflegegrad Einstufung widersprechen

Oftmals wird ein Antrag auf Pflegebedürftigkeit im Hinblick auf einen Pflegegrad zunächst abgelehnt. Wir haben für Sie zusammengestellt, wie Sie mit einem Widerspruch doch noch den Ihnen zustehenden Pflegegrad erhalten können.

Gut zu wissen für pflegende Angehörige & Pflegebedürftige

Alle Artikel in der Übersicht

Wie Sie Ihre Pflegegrad Höherstufung erfolgreich selbst beantragen
Pflegegrad selbst beantragen
Pflegegrad Einstufung widersprechen
Pflegezeitbemessung
Neutrale Pflegeberatung
Wie finde ich das richtige Pflegeheim?
Wie finde ich den richtigen Pflegedienst?
Pflegegrad für Angehörige beantragen
Pflegevertretung – Das sollten Sie beachten